Neujahrsempfang des Kreisverbandes Fürstenfeldbruck am 18. Januar 2017 mit Alexander Hold

Am 18. Januar 2017 findet im Saal des Restaurants „Mythos“ im Hotel Mayer, Augsburgerstr.15 in Germering der Neujahrsempfang des Kreisverbandes Fürstenfeldbruck mit Alexander Hold als Kandidat der FW für das Amt des Bundespräsidenten statt. Sie sind herzlichst eingeladen!

17. Jan 2017

Alexander Hold spricht auf dem Neujahrsempfang 2017 des Kreisverbandes Fürstenfeldbruck

Neujahrsempfang des Kreisverbandes Fürstenfeldbruck Saal des Restaurants „Mythos“ im Hotel Mayer, Augsburgerstr.15, 82110 Germering  18. Januar 2017 Beginn 19 Uhr Begrüßung Kreisvorsitzender Hans Friedl Grußworte Ortsvorsitzende FW-Germering Maria Hacker-Hausmanns und stellvertr. Landrat Landkreis Fürstenfeldbruck Hans Wieser (FW) Aktuelles aus der Kreispolitik: Michael Leonbacher (Fraktionsvorsitzender FW im Kreistag FFB) Hauptreferent Alexander Hold Richter, Bezirksrat (FW), Fraktionsvorsitzender […]

08. Feb 2016

Engagement der ehrenamtlichen Retter endlich umfassend würdigen!

Ob Rettungswesen, Feuerwehr oder Katastrophenhilfe – viele Retter in der Not sind ehrenamtlich tätig. Sie leisten einen herausragenden Beitrag für unsere Gesellschaft. Trotzdem werden sie mit fehlender Wertschätzung bis hin zu Gewalt und beruflichen Nachteilen konfrontiert. Wir meinen: So geht es nicht weiter! Wir müssen unseren Rettern den Rücken stärken! Wie wir ihre Verdienste besser ins Rampenlicht rücken […]

23. Mai 2015

Griechenland und der Euro – gibt es Wege aus der Krise?

Zur Darstellung dieses komplexen Themas war im Rahmen der Reihe „Fraktion vor Ort“ Herr Prof. Dr. Michael Piazolo, Mitglied des Bayerischen Landtags und Generalsekretär der Freien Wähler Bayern, am 20.05.2015 nach Eichenau in die Aula der Josef-Dering-Grundschule gekommen, die gut gefüllt war. Daneben zeigte sich ein Eichenauer Mitbürger griechischer Nationalität bereit, über die tatsächlichen Gegebenheiten […]

11. Jan 2014

Eichenau braucht einen Multifunktionsbau für Sport und Kultur

Eichenau ist eine sehr sportliche Gemeinde. Wenn man die Anzahl der in Vereinen organisierten Sportler zusammenzählt, kommt man auf ca. 3.000 Mitglieder (inkl. Doppelmitgliedschaften). Bei mittlerweile 12.000 Bürgern bedeutet dies, daß 25% der Eichenauer in Vereinen organisiert sind, die sportliche Aktivitäten anbieten. Gerade im Winter drängen die Sportler in die gemeindlichen Hallen und so können […]